News

Neuigkeiten und Pressemitteilungen vom ASB Nürnberg-Fürth

Ehrung langjähriger Mitglieder am 06.03.2015

 

 

 

Am Freitag, dem 06.03.2015 ehrte der Kreisverband eine Vielzahl langjähriger Mitglieder für ihre 15-, 20-, 25, 30-, 35-, 40- und sogar 45jährige Mitgliedschaft.

Im dekorativen Ambiente des großen Saals im Restaurant Waldschießhaus begrüßte der Vorstandsvorsitzende Norbert Kornel um 18:30 Uhr alle Anwesenden und freute sich – trotz der vorherrschenden Grippewelle – über die große Anzahl der zu Ehrenden. In seiner Begrüßung bezog sich der Vorsitzende auf die Wichtigkeit von ehrenamtlichem Engagement und auf die Förderung von Wohlfahrtsverbänden wie dem ASB eben auch durch Fördermitgliedschaften.

Weiterlesen …

Das Jahr der ERSTEN HILFE beim ASB

Auch wenn der Kaffee kalt ist…

..mit dem Rhythmus der Wiederbelebung wird es einem ganz schnell wieder warm.

 Kurse online unter:  www.asb-nuernberg.de

Arbeiter-Samariter-Jugend hat 15 neue Sanitäter ausgebildet

Februar 2015 – Gerangel auf dem Schulhof, Stürze auf der Treppe, Verletzungen beim Sport – Schulunfälle gehören zum Alltag. Zwar handelt es sich meist um kleinere Blessuren, doch auch diese müssen fachgerecht versorgt werden. Und falls es doch mal zu einem größeren Vorfall kommt, gilt es bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die richtigen Maßnahmen einzuleiten. In beiden Fällen leisten ausgebildete Schulsanitäter wertvolle Dienste. Der Schulsanitätsdienst stärkt zudem das Selbstbewusstsein und fördert die Persönlichkeitsentwicklung.

Beim Nürnberger Arbeiter-Samariter-Bund wurden 15 Schüler zu Ersthelfern ausgebildet. Der Kurs wurde – wie auch alle anderen Sanitätsdienstlehrgänge im Haus – von der Arbeiter-Samariter-Jugend organisiert und geleitet. 

Jahresautaktveranstaltung 2015

Am gestrigen Abend feierte der Kreisverband mit knapp 100 Teilnehmern seine Jahresauftaktveranstaltung 2015.
Der Vorstandsvorsitzende Norbert Kornel begrüßte die Gäste und diese verbrachten den kurzweiligen Abend bei gutem Essen und anregenden Gesprächen.
Mehr Fotos unter http://www.asb-nuernberg.de/galerie-7.html

Erste - Hilfe kann jeder!

 

 

 

Damit unser Fachbereich Breitenausbildung entsprechend mobil ist und auch unterwegs von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, steht dem Fachbereich ab sofort dieser schicke kleine Flitzer als Ausbildungs-Mobil zur Verfügung. Wir wünschen allzeit gute Fahrt!