Rückholdienst

Der Rückholdienst des ASB

Ein schwerer Verkehrsunfall in der Türkei, ein Herzanfall in Afrika oder ein Skiunfall in Österreich - das oder ähnliches kann jedem passieren, der im In- oder Ausland unterwegs ist. Wer möchte in einem solchen Fall nicht am liebsten so schnell wie möglich nach Hause?
Der Rückholdienst des ASB Bundesverbandes gilt weltweit und ist absolut zuverlässig!

tl_files/imgs/aktuell/2014/ASB-Rueckholdienst.jpg

Service für ASB-Mitglieder

Alle Mitglieder des ASB KV Nürnberg - Fürth e.V.können diesen kostenlosen Service ab dem Tag ihres Eintritts in den ASB in Anspruch nehmen. Auch der Ehe- oder eingetragene Lebenspartner und die eigenen Kinder, für die Kindergeldanspruch besteht, können die Leistung nutzen. 

Die gebührenfreie Nummer lautet  0221 /47 60 55 55.

tl_files/imgs/aktuell/2014/ASB_BV_Servicecenter.jpg

Fotonachweis ASB/S. Oerder

Die Notrufnummer der ASB-Einsatzzentrale in Köln finden Sie auch auf der Rückseite Ihres ASB-Mitgliedsausweises. Das Servicecenter ist rund um die Uhr besetzt. Auch Nichtmitglieder können den Rückholdienst des ASB beauftragen, wenn sie die Kosten für den Transport selbst übernehmen möchten.

Bedingungen für die Rückholung der ASB-Mitglieder

  • wenn eine Verlegung in ein geeignetes Heimatkrankenhaus notwendig ist oder ein Krankenhausaufenthalt die Dauer von 14 Tagen (nach Alarmierung des ASB-Servicecenters in Köln) überschreiten würde
  • im Falle der Überführung nach einem im Ausland eingetretenen TodesfalL

Wenn eine Rückholung nötig wird...

... nehmen Sie oder eine von Ihnen beauftragte Person umgehend Kontakt mit dem ASB-Servicecenter in Köln auf. Die Nummer der 24h besetzten Rückholdienstnotrufzentrale finden Sie auf der Rückseite ihres ASB-Mitgliederausweises.

Folgende Angaben werden dann benötigt:

  • Name, Heimatadresse und Telefonnummer des Mitglieds sowie die Mitgliedsnummer
  • Name und Aufenthaltsort des Patienten
  • Name und Telefonnummer des behandelnden Arztes bzw. des Krankenhauses am Abholort
  • Name und Telefonnummer einer Kontaktperson am Abholort

Mehr dazu auch auf der Internetpräsenz unseres Bundesverbandes unter
http://www.asb.de/rueckholdienst.html