Der ASB in Fürth

Historie:
Der ASB in Fürth wurde  am 25.06.1910 gegründet.

Zum ersten Vorsitzenden wurde Joh. Stenz gewählt. Der ASB in Fürth zählte 1910 fünfzehn Mitglieder.
Im Jahre 1911 zählte der ASB in Fürth bereits 68 Mitglieder, 1914 insgesamt 96 Mitglieder.
In der Zeit des Nationalsozialismus wurde der ASB verboten.

Im Jahre 1980 erfolgte die (Wieder-) Gründung als Stützpunkt des Ortverbandes Nürnberg. Seit der rechtlichen Verselbstständigung der bayerischen Untergliederungen im Jahre 2000 nennt sich die Untergliederung nun ASB Kreisverband Nürnberg-Fürth e.V.